Vor dem Unterricht
p1gehen alle Kinder in ihre Klassen
und beschäftigen sich dort friedlich.

 

Zum Fußballspielen
p2stehen den Klassenstufen folgende Plätze zur Verfügung:
Klasse 2: vor der Turnhalle
Klasse 3: Tartanplatz
Klasse 4: Rasenplatz.

In den beiden großen Pausen gehen alle Schüler auf den Pausenhof.

  • Klassen, die vom Schwimmunterricht kommen, dürfen in den Klassenräumen bleiben. Wer rausgehen möchte, bleibt bis zum Ende der Pause draußen.
  • Gleiches gilt für die Lesepause.
  • Nach der ersten großen Pause kann auf dem Rückweg am Kiosk eingekauft werden.

 

Das Werfen mit Sand ist verboten.p3
Schneebälle dürfen nur an die Rückwand der Turnhalle
geworfen werden.
 

Die Grenzen des Pausenhofes sindp4

  • das Schulgebäude
  • die Turnhalle
  • die Einzäunungen zum Wohngebiet und zum Kindergarten
  • der Schulhof der JKSchule.

Der Wall darf z.Zt. nicht
zum Spielen betreten werden

 

 

Alle Kinder dürfen beim Bauen von Höhlen

mitspielen. Das Wegnehmen von Ästen und
Stöcken ist verboten. Sie dürfen nicht als Waffen
benutzt werden.

 

Das Klettern in den Sträuchern ist verboten,
weil die Äste abbrechen.

Schüler der Janusz–Korczak-Schule dürfen unser Gelände mitbenutzen, wenn sie in die 1. bis 4. Klasse gehen und sich an unsere Regeln halten.

 

Regenpausen werden durch die Hofaufsicht p5abgeklingelt.
Dann gehen alle Schüler in
ihren Klassenraum.

 

 

 

 
Was passiert, wenn ich mich nicht an die Schulordnung halte? p7Damit wir uns in unserer Schule wohl fühlen
und in Ruhe lernen können,
müssen wir uns an wichtige Regeln halten.

Wenn ein anderes Kind oder auch ein Erwachsener sehr traurig und verletzt ist, über das, was ich getan habe, dann...

pfeil

entschuldige ich mich bei ihm undsmile
male ein schönes Bild oder ich schreibe einen Entschuldigungsbrief,
damit er wieder fröhlich ist.

 

 Wenn ich in der Schule Dreck gemacht habe, dann...

pfeil

beseitige ich diesen sofort.smile

 

Wenn ich mich gar nicht an diese Regeln halte, dann...

pfeil

sprechen die Lehrer mit meinen Eltern oder smile
schreiben ihnen einen Brief und sie überlegen gemeinsam, was passieren soll.
 

 

 

 

 
p13
1.  Ich nehme Rücksicht auf andere und bin zu allen freundlich, höflich und hilfsbereit.

 

2.
Ich bin ehrlich.
 
3. Ich achte auf das Eigentum anderer, nehme nichts weg und mache nichts kaputt.
p14

 

4. Ich verhalte mich so, dass alle in Ruhe arbeiten und lernen können.
 
 5. Ich helfe anderen und arbeite mit ihnen zusammen.
p10
 
6. Ich löse Streitigkeiten mit Worten und STOPP – Zeichen.
p8
   
p9
7. Ich spiele so, dass alle eine schöne Pause haben.
(siehe Pausenordnung)
8. In der Schule bewege ich mich
ruhig und rücksichtsvoll.
 
9. Ich helfe mit, die Schule sauber zu halten.

 

11. Ich hinterlasse die Toilette sauber und wasche meine Hände.
10. Ich putze die Schuhe ab und ziehe vor der Klasse die Hausschuhe an.
p12